Copyright 2019 - © Berufskolleg Eifel in Kall, Jochen Engels

Die Friseur*innen der Abschlussklasse FR16 wurden am Dienstag, dem 17. September 2019 von Kreishandwerksmeister Gerd Pelzer feierlich in den Gesellenstand erhoben. Die Lehrlings-Lossprechung fand traditionell wieder im Euskirchener S-Forum der Kreissparkasse Euskirchen statt. Moderiert wurde der Abend von Uwe Günther, Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Rureifel. Auch Friseur-Obermeisterin Bernadette Hein war zur Gratulation angereist.

190917Lossprechung2

Klasse FR16 während der Lossprechungsfeier am 17.09.2019            

Leistungsbeste 2019 im Friseurhandwerk wurden gleich zwei Schüler*innen der ehemaligen Friseurklasse FR17 des Berufskollegs Eifel: Friseurgeselle Lukas Kreutz (C-Style Christiane Müller, Gemünd) und Friseurgesellin Saskya Wolf (Salon Petra Tobehn-Möllengraf, Mechernich). Beide hatten beim Ablegen der Gesellenprüfung die höchsten Punktzahlen ihrer Klasse erreicht und wurden mit einer Urkunde der Kreishandwerkerschaft geehrt. Ferner erhielten sie als Anerkennung für ihre besonderen fachlichen Leistungen einen Wertcheck über 100 Euro für die Teilnahme an Fachfortbildungen. Wir freuen uns mit den beiden Friseurgesell*innen über ihren beruflichen Erfolg und beglückwünschen sie ganz herzlich!

190917Lossprechung

Die Leistungsbesten der Gesellenprüfung Sommer 2019: Lukas Kreutz und Saskya Wolf

Wir wünschen allen neuen Gesell*innen im Friseurhandwerk alles Gute für ihre weitere berufliche sowie private Zukunft! 

Fotos: Lucia Simon/Thea Middelkoop-Kempen

Text:   Thea Middelkoop-Kempen

 

Alle Berichte des Schuljahres 2018/19

Alle Berichte des Schuljahres 2017/18

Alle Berichte des Schuljahres 2016/17