Copyright 2021 - © Berufskolleg Eifel in Kall, Jochen Engels

Gummistiefel, alte Klamotten, Handschuhe – so bestückt rückte das Kollegium zum Einsatz in unserer Schule an. Die Fluten hinterließen im gesamten Erdgeschoss und Kellerbereich Zerstörung und Chaos. Ein Anblick, der erschüttert. Und das trotz des Einsatzes professioneller Firmen und Helfer, die bereits Tage zuvor mit den Sicherungs- und Aufräumarbeiten begonnen hatten.

20210729AnpackenNachdem das Gebäude zum Betreten freigegeben wurde, packten nun die Lehrerinnen und Lehrer tatkräftig an: Sie sichteten Schäden, schippten Dreck weg, entsorgten geschädigte Materialien. Sich nicht von der Katastrophe unterkriegen lassen, so lautete der Leitgedanke, den die Lehrkräfte energisch umsetzten.

Die weiteren Arbeiten laufen auf Hochtouren und wir werden Sie, liebe Schüler*innen, über den Start des Schulbetriebs nach den Sommerferien auf der Homepage und über Ihre Klassenlehrer*innen informieren.

Liebe Schüler*innen, Eltern, Betriebe,

liebe Schulgemeinschaft,

wir danken alle Helfer*innen der Region und stehen diese Herausforderung gemeinsam durch.

Schüler*innen, die Arbeitsmaterial (z.B. Computer) verloren haben, melden sich bitte bei info@bkeifel.de. Den Betroffenen bietet der Förderverein unserer Schule passgenaue Unterstützung an.

Foto: B. Weber

Alle Berichte des Schuljahres 2019/20

Alle Berichte des Schuljahres 2018/19