Copyright 2021 - © Berufskolleg Eifel in Kall, Jochen Engels

Trotz der pandemischen Lage konnte am Montag, dem 28.06.2021 die Lehrlings-Lossprechung der Abschlussklasse Friseure erfreulicherweise wieder in Präsenzform am Berufskolleg Eifel in Kall stattfinden.

Im Rahmen einer feierlichen Rede der Prüfungsausschussvorsitzenden der Handwerkskammer Aachen und stellvertretenden Obermeisterin der Friseurinnung Euskirchen Ute Richarz wurden die 12 Auszubildenden in den Gesellenstand erhoben. Auch die Friseur-Obermeisterin der Friseurinnung Euskirchen Bernadette Hein gratulierte den neuen Gesellinnen und Gesellen.

Leistungsbeste 2021 im Friseurhandwerk der Innung Euskirchen wurde Kaya Bottenberg vom Berufskolleg Eifel der Friseurklasse mit der Gesamtnote 1, die ihre Ausbildung in dem Betrieb Kevin Thater Hairdesign und Styling absolvierte. Diese Leistung wurde mit einer Urkunde der Kreishandwerkerschaft durch Frau Hein und Frau Richarz geehrt.

Den Friseurinnen und Friseuren wurden außerdem durch ihre Klassenleitung Frau Lucia Simon in der Aula des Berufskollegs die Zeugnisse überreicht. Mit einem Notendurchschnitt von 1,0 wurde Kaya Bottenberg auch als Jahrgangsbeste in besonderer Weise mit einer Urkunde geehrt.

Das Klassenteam der Lehrerinnen freut sich mit der Friseurgesellin Kaya Bottenberg über diesen herausragenden Prüfungserfolg und wünscht ihr und allen 11 weiteren frisch ernannten Friseurgesellinnen und -gesellen alles Gute für die berufliche Zukunft!

Text: Lucia Simon

Alle Berichte des Schuljahres 2019/20

Alle Berichte des Schuljahres 2018/19