Copyright 2021 - © Berufskolleg Eifel in Kall, Jochen Engels
Schülerinnen und Schüler im Klassenraum

Der Start in das neue Schuljahr 2021/22 - und für die Auszubildenden Großhändlerinnen und Großhändler in das Berufsleben - , ist schon unter normalen Umständen eine aufregende und spannende Zeit. Und ohne die sensationelle Hilfe unserer Partner im Dualen System wären die Herausforderungen durch Pandemie plus Hochwasser kaum zu bewältigen.

Die neuen Unterstufen des Bildungsganges Einzelhandel am Kaller Berufskolleg Eifel haben an der Gesamtschule Eifel in Blankenheim ein Zuhause auf Zeit gefunden.

Am ersten Schultag nach den Sommerferien, dem 18. August 2021, konnten dort die neuen Auszubildenden von den Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern empfangen werden. Dabei unterstützt die Gastschule aktiv bei der Organisation vor Ort.

Wir begrüßen alle Schülerinnen und Schüler der Unterstufen für das Schuljahr 2021/2022 ganz herzlich ab Mittwoch, 18. August 2021!

Nähere Informationen zum Einschulungsablauf finden Sie hier.

Durch das Hochwasser im Kreis Euskirchen ist auch das Berufskolleg Eifel erheblich betroffen. Das Schulgebäude darf derzeit nicht betreten werden.
Unsere Verwaltung ist über die Telefonnummer 02251-15770 wieder erreichbar. E-Mails werden gelesen und bearbeitet (bitte beachten Sie zudem die Büro- bzw. Dienstbereitschaftszeiten). Die Briefpost wird ebenfalls bearbeitet. Wir werden uns ggf. mit Ihnen in Verbindung setzen.
Alle Unterlagen für das kommende Schuljahr können Sie später einreichen.
Für Anmeldungen schicken Sie uns bitte eine E-Mail mit ihrem Bildungsgangwunsch (angestrebter Abschluss und gewünschtes Berufsfeld) und ihren Kontaktdaten an info@bkeifel.de.

Informationen zum Schulstart erhalten die Mittel- und Oberstufen über die bekannten Kanäle.

Wir freuen uns auf Sie und wünschen allen vom Hochwasser Betroffenen weiterhin viel Kraft!

Lehrerinnen und Lehrer

Gummistiefel, alte Klamotten, Handschuhe – so bestückt rückte das Kollegium zum Einsatz in unserer Schule an. Die Fluten hinterließen im gesamten Erdgeschoss und Kellerbereich Zerstörung und Chaos. Ein Anblick, der erschüttert. Und das trotz des Einsatzes professioneller Firmen und Helfer, die bereits Tage zuvor mit den Sicherungs- und Aufräumarbeiten begonnen hatten.

Eine Spendenbox

Wir freuen uns über die bereits eingegangenen Spenden für die vom Hochwasser betroffenen Schülerinnen und Schüler des Berufskolleg Eifel. Weitere Spenden nehmen wir gerne über die Kontoverbindungen des Fördervereins Berufskolleg Eifel e.V. entgegen (DE76 3706 9720 0075 6160 15 bei der VR-Bank Nordeifel eG oder DE72 3825 0110 0003 5056 58 bei der Kreissparkasse Euskirchen). Bitte geben Sie als Verwendungszweck „Hochwasser“ an. Vielen Dank!

Falls Sie sich bereits angemeldet haben: Informationen, wie es mit Ihrer Anmeldung weitergeht, erhalten Sie auf unserem Merkblatt und bei "Schüler online".

Falls Sie sich noch nicht angemeldet haben: Bei Interesse an unseren Bildungsangeboten oder Fragen zum Anmeldeverfahren beraten wir Sie jederzeit gerne. Bitte rufen Sie dazu im Sekretariat unter der Rufnummer 02441-7797-0 an.

Ihre Zukunft beginnt bei uns!

Folgende Schulabschlüsse können erreicht werden:

  • Hauptschulabschluss
  • Realschulabschluss (Fachoberschulreife)
  • Fachhochschulreife (Fachabitur)
  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur)
  • Bachelor Professional in Wirtschaft mit dem Schwerpunkt Tourismus (Staatlich geprüfter Betriebswirt/Fachrichtung Tourismus)

Wir öffnen unsere Türen für Ihre individuelle Beratung:

Für eine erfolgreiche Beratung und Anmeldung benötigen Sie:

  • Kopie des Halbjahreszeugnisses
  • Lebenslauf
  • Passfoto (lose)
  • Passwort "Schüler-Online" (von Ihrer jetzigen Schule)

Gerne können Sie sich vorab auf unseren Internetseiten informieren oder mit Hilfe unserer Informationsbroschüren zu einzelnen Bildungsgängen, die im Bereich des Sekretariats ausliegen. Der Bahnhof Kall liegt nur wenige Gehminuten entfernt!

Wir freuen uns auf Sie!

20201210UmfrageBeratung Du interessierst Dich für das Berufskolleg Eifel? Klicke hier für deinen persönlichen Beratungstermin!

Am Freitagabend, dem 25. Juni 2021, wurde dem ersten Jahrgang der Wirtschaftsfachschule für Tourismus am Berufskolleg Eifel der neue Abschluss Bachelor Professional in Wirtschaft verliehen. Die gemeinsame Feier von Studierenden und Lehrkräften fand unter Corona-Bedingungen im Waldbiergarten in Erftstadt-Liblar statt. Neben der Übergabe der Abschlüsse ging es vor allem darum, die vergangenen zwei Jahre gemeinsam noch einmal aufleben zu lassen.

Trotz der pandemischen Lage konnte am Montag, dem 28.06.2021 die Lehrlings-Lossprechung der Abschlussklasse Friseure erfreulicherweise wieder in Präsenzform am Berufskolleg Eifel in Kall stattfinden.

Im Rahmen einer feierlichen Rede der Prüfungsausschussvorsitzenden der Handwerkskammer Aachen und stellvertretenden Obermeisterin der Friseurinnung Euskirchen Ute Richarz wurden die 12 Auszubildenden in den Gesellenstand erhoben. Auch die Friseur-Obermeisterin der Friseurinnung Euskirchen Bernadette Hein gratulierte den neuen Gesellinnen und Gesellen.

Schuljahr und Abschluss geschafft: Am Freitag, den 25.06.2021 fanden die Abschlussfeiern der Ausbildungsvorbereitung am Berufskolleg Eifel statt.

Die Freude war bei allen Schülerinnen und Schülern groß, als sie ihr Zeugnis in Händen hielten. Manche hatten es nicht zu hoffen gewagt, das Schuljahr erfolgreich zu beenden und nahmen nun freudig auch ihren Hauptschulabschluss nach Klasse 9 entgegen.

In einem feinen und sehr ansprechenden Ambiente bewirteten die Schülerinnen und Schüler der Berufsfachschule für Ernährung und Versorgung (BFE) bei der Feier professionell im Foyer des Berufskollegs Eifel und draußen auf dem Schulhof.