Copyright 2019 - © Berufskolleg Eifel in Kall, Jochen Engels

Am Montag, dem 07.10.2019 informierte Harald Müller vom Finanzamt Schleiden die Friseurklassen aus „erster Hand“ zum Thema: Wie finanziert sich der Staat?

Die Friseur-Azubis wollten wissen, wo die Steuergelder herkommen und wo sie hinfließen. Bald bekommen sie ein richtiges Gehalt und es interessiert sie, was dann mit ihren Steuern passiert.

Unser ehemaliger Schüler Milad Kakone eröffnete jetzt in Weilerswist seinen eigenen Meistersalon „Barber und Hairstylist“. Das Besondere: Er kam erst vor drei Jahren als Flüchtling aus dem Irak nach Deutschland. Im letzten Jahr war er noch Schüler unserer Friseuroberstufe. Auch der WDR kam zur Eröffnungsfeier am Samstag, dem 28.09.2019, um über so viel Erfolg zu berichten.

Trotz Sturm und zeitweisem Regen war der Infostand des Berufskollegs Eifel bei der diesjährigen Kaller Herbstschau wieder gut besucht. Interessierte Jugendliche und ihre Eltern nutzen die Gelegenheit, sich über die Bildungsgänge zu informieren. Des Weiteren kam es auch zu einem Wiedersehen mit ehemaligen Schülerinnen und Schülern.

Nach dem Vorjahressieg bei der Fußballkreismeisterschaft der Schulen galt es am 26.09.2019 für das Team des Berufskollegs Eifel, den erneuten Finaleinzug zu erreichen. Auf dem neu angelegten Spielfeld in Weilerswist lautete die Aufgabe sich gegen das Team der Gesamtschule Weilerswist und - wie bereits im Vorjahr - das St. Michael Gymnasium aus Bad Münstereifel durchzusetzen.