Copyright 2021 - © Berufskolleg Eifel in Kall, Jochen Engels
Schüler:innen und Lehrer:innen in der Azubi-Filiale

In den Sommer- bzw. Herbstmonaten finden traditionell die „Azubi-Filialen“ der Ausbildungsbetriebe des Bildungsgangs Banken statt. Vom 11. bis 22. Oktober 2021 führten die Auszubildenden des Jahrgangs 2019 der Raiffeisenbank Voreifel eG mit großem Erfolg die Geschäftsstelle in Swisttal-Buschhoven. Hierbei übernahmen sie sowohl im Service als auch in der Kundenberatung engagiert Verantwortung.

Eine Schülerin präsentiert

Am Mittwoch, 10.11.2021 stellten Auszubildende des Einzelhandels am Berufskolleg Eifel ihre Betriebe anderen Schülerinnen und Schülern des BKE vor.

Schüler:innen in Kall

Studierende der Wirtschaftsfachschule für Tourismus am Berufskolleg Eifel in Kall präsentierten ihre Großprojekte – Neuer Abschluss Bachelor Professional

Same procedure as every year? Wie jedes Jahr stellten die Studierenden der Oberstufe der Wirtschaftsfachschule mit dem Schwerpunkt Tourismus, die den Abschluss Bachelor Professional erhalten werden, auch in diesem Jahr ihre Projektergebnisse vor. 

Urkundenverleihung

An den Abend des 5. Oktober 2021 wird sich der Bankkaufmann Max Eichel aus Euskirchen sicherlich noch lange äußerst positiv zurück erinnern. Der ehemalige Auszubildende der Raiffeisenbank Voreifel eG und Schüler des Berufskollegs Eifel wurde im Rahmen der „Bestenehrung“ der IHK Bonn/Rhein-Sieg für seine herausragende Prüfungsleistung bei der Berufsabschlussprüfung im Winter 2020/2021 geehrt. Die IHK Bonn/Rhein-Sieg ließ an diesem Abend 50 Auszubildende und ihre 38 Ausbildungsbetriebe im Rahmen einer stilvollen Veranstaltung im GOP Varieté Theater Bonn hochleben.

Unterricht im "Norbertsaal"

Da das Schulgebäude in Kall nach der Flutkatastrophe im Juli vor den Herbstferien nicht für Unterrichtszwecke nutzbar ist, haben die Klassen des Wirtschaftsgymnasiums dank der Hilfsbereitschaft und Gastfreundschaft der Salvatorianer nach den Sommerferien in den Räumen der Akademie des Klosters Steinfeld eine vorübergehende Bleibe gefunden. In der Akademie finden normalerweise Kunstseminare und Chorproben statt, jetzt aber auch regelmäßig normaler Schulunterricht.

Gruppenbild

Zu Beginn des neuen Schuljahres 2021/2022 machten sich die vier Unterstufen der Höheren Berufsfachschule des Berufskollegs Eifel auf zum Natur-Hochseilgarten nach Nettersheim. 

Schülerinnen und Schüler in ungewohntem Raum

An ihrem ersten Berufsschultag im Schuljahr 2021/2022 machten sich die angehenden Bankkaufleute des Berufskolleg Eifel nicht auf den Weg nach Kall, sondern gaben die Adresse eines Vereinsheims in Euskirchen-Oberwichterich in ihre Navigationsgeräte ein, um pünktlich mit dem Unterricht starten zu können.

Schülerinnen und Schüler vor dem Kloster Steinfeld

Der neue Jahrgang der Wirtschaftsfachschule für Tourismus in Kall wurde zu Schuljahresbeginn von den Studierenden der Oberstufe begrüßt.

Die obligatorische Welcome-Party fand passenderweise in der „Talentschmiede“ im Kloster Steinfeld statt. Unter Berücksichtigung der Hygieneregeln trafen sich Studierende und Lehrkräfte, um sich zu kennenzulernen und in lockerer Runde auszutauschen.

Schülerinnen und Schüler im Klassenraum

Der Start in das neue Schuljahr 2021/22 - und für die Auszubildenden Großhändlerinnen und Großhändler in das Berufsleben - , ist schon unter normalen Umständen eine aufregende und spannende Zeit. Und ohne die sensationelle Hilfe unserer Partner im Dualen System wären die Herausforderungen durch Pandemie plus Hochwasser kaum zu bewältigen.

Die neuen Unterstufen des Bildungsganges Einzelhandel am Kaller Berufskolleg Eifel haben an der Gesamtschule Eifel in Blankenheim ein Zuhause auf Zeit gefunden.

Am ersten Schultag nach den Sommerferien, dem 18. August 2021, konnten dort die neuen Auszubildenden von den Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern empfangen werden. Dabei unterstützt die Gastschule aktiv bei der Organisation vor Ort.

Alle Berichte des Schuljahres 2019/20

Alle Berichte des Schuljahres 2018/19