Copyright 2018 - © Berufskolleg Eifel in Kall, Jochen Engels
Abiturfeier des Wirtschaftgymnasiums

41 Abiturientinnen und Abiturienten des Wirtschaftsgymnasiums am Berufskolleg Eifel in Kall erhielten am letzten Samstag, den 23. Juni 2018, aus den Händen des stellvertretenden Landrates Markus Ramers und des Schulleiters Jochen Roebers in der Aula des Berufskollegs ihre Abiturzeugnisse. Mit einer ökumenischen Andacht hatte die Schulgemeinde zunächst für die gemeinsame erfolgreiche Zeit gedankt. In der anschließenden stimmungsvollen Abschlussfeier bot sich den Eltern, Verwandten und Freunden ein sehr abwechslungsreiches Programm, dessen Höhepunkt natürlich die Überreichung der Abiturzeugnisse darstellte.

Band Batomae

Zum Ende des Schuljahres 2017/2018 wurde es am Berufskolleg Eifel noch einmal richtig laut und gleichzeitig erschreckend still. Die Schriftstellerin Jana Crämer las musikalisch begleitet von ihrem besten Freund, dem Sänger Batomae, aus ihrem Roman „Das Mädchen aus der 1. Reihe“. Mit einer außergewöhnlichen Mischung aus Konzert und Lesung wurden Schönheitsideale, Schubladendenken und Essstörungen thematisiert und ganz nebenbei gemeinsam mit knapp 150 Schülerinnen und Schülern das Leben und vor allem die Freundschaft gefeiert. 

Gesundheitsmesse

Bereits zum 3. Mal lud der Kreis Euskirchen am 20.06.2018 zur Gesundheitsberufemesse ins Cityforum in Euskirchen ein. Schülerinnen und Schüler ab Klasse 8 hatten hier die Gelegenheit sich über Berufe im Gesundheitswesen zu informieren.

Abschluss der Friseuroberstufe

Die Schülerinnen und Schüler der Friseuroberstufe haben ihre Gesellenprüfung bestanden und einen erfolgreichen Berufsschulabschluss geschafft. Am Montag, dem 25.06.2018 erhielten sie im Berufskolleg Eifel aus den Händen der Meisterprüferin der Friseur-Innung Euskirchen, Frau Beate Meyering, ihre Prüfungsergebnisse aus der landesweiten Gesellenprüfung Sommer 2018. 

European Union 2018

In aller Frühe startete der Doppeldeckerbus am Dienstag, 05.06.2018 kurz nach 7 Uhr in Kall mit 88 Schülerinnen und Schüler der Unterstufe der Höheren Berufsfachschule für Wirtschaft und Verwaltung und 5 Lehrerinnen und Lehrer Richtung Brüssel, um dort das Europäische Parlament (Zentrale Brüssel) zu besuchen und ein persönliches Interview mit der Europaabgeordneten Sabine Verheyen zu führen.

Austauschschüler in Salou

Vom 12.05. – 27.05.2018 haben wir ein Auslandspraktikum mit Hilfe des Erasmus+ Programms durchgeführt. Das Praktikum hat im Club Nàutic Salou stattgefunden. Dies ist ein Unternehmen im Hafen Salous in Katalonien. Das Unternehmen vermietet Stellplätze am Hafen für Yachten und andere Wasserboote (z.B. Jetskis). Das Unternehmen besitzt zudem noch eine geeignete Tankstelle, ein Restaurant und ein Fitnesscenter. Zusätzlich bieten sie noch viele Wassersportaktivitäten, u.a. Stehpaddeln, Kajak-Fahrten, Surfen, Windsurfen etc. an.

Ausbildungsvorbereitung im Haus der Geschichte

Am Freitag, den 11.05.2018 fuhr die Klasse AVE 17D nach Bonn ins Haus der Geschichte. 

Alle Schülerinnen und Schüler

Am 09.05.2018 besuchte die Unterstufe der WFT 17 und die Zusatzqualifikation Tourismus und Veranstaltungen den Ferienpark Landal Eifeler Tor in Heimbach.

Rheinbach Besuch Wirtschaftsgymnasium

„Nächste Station Rheinbach!“ hieß es für die WG 16 am 09.05.2018. Nachdem die Stufe im ersten Halbjahr die private Alanus-Hochschule in Alfter besuchen durfte, stand heute die staatliche Hochschule in Rheinbach auf dem Programm. 

Gruppenfoto Klassenfahrt WG2018

Unsere Reise begann mit dem Treffen aller Schülerinnen und Schüler und unseren Lehrern Frau Faltysek und Herrn Tintelott vor dem Schulgebäude am Sonntag, von wo die 17-stündige Busfahrt nach Rom startete. Angekommen an unserem Campingplatz mussten wir erst darauf warten, dass unsere Zimmer bezugsfertig werden, weswegen wir uns spontan dazu entschieden, in die Innenstadt zu fahren.

Wut bei DER Touristik

Am letzten Tag vor den Osterferien 2018 besuchte die Unterstufe der Wirtschaftsfachschule den Reiseveranstalter DER Touristik in Köln, im industriell  geprägten Stadtteil Porz. Der 3. größte Reiseveranstalter Deutschlands inkludiert viele namenhafte Marken wie Dertour, ITS, Meiers Weltreisen oder Kuoni und präsentierte sich vorbildlich.

Gruppenfoto der BA16 in Budapest

Zum Abschluss des vierten von fünf Unterrichtsblöcken besuchten die Schülerinnen und Schüler der Banken-Mittelstufe (BA16) in Begleitung ihrer Klassenlehrerin Sarah Hansen und ihrem Lehrer Alexander Krause die ungarische Hauptstadt Budapest. 

Vorbereitung auf die Friseurprüfung

Die Schülerinnen und Schüler der Friseuroberstufe wurden im Rahmen der Vorbereitung auf die anstehende Gesellenprüfung am 08.03.2018 in einem durch die AOK geförderten Seminar durch einen Besuch der Diplom-Sozialpädagogin Frau Cox professionell vorbereitet.

WFT in Berlin

Pünktlich um 6:45 Uhr ging es für einen Teil der Wirtschaftsfachschule für Tourismus in den Flieger nach Berlin. Dort angekommen wurde erst einmal bei Sonnenschein die Hauptstadt erkundet und am späten Nachmittag reiste dann auch der Rest der Klasse an. Der erste Abend stand für alle zur freien Verfügung. 

Bestenehrung IHK

Die IHK Aachen ehrte durch Andreas Bauer und Heike Krier von der IHK die besten Absolventen aus dem Kreis Euskirchen in der Aula des Berufskollegs Eifel in einer Feierstunde mit einer Urkunde und einem Geschenk. Die Ehrung wurde von der Schulband des Berufskollegs Eifel begleitet.

Alle Berichte des Schuljahres 2016/17

Alle Berichte des Schuljahres 2015/16