Copyright 2018 - © Berufskolleg Eifel in Kall, Jochen Engels

Anlässlich der Cinéfête (Schulkino, das französische Filme im Original mit deutschen Untertiteln zeigt und jährlich bundesweit an unterschiedlichen Orten stattfindet), ist der Differenzierungskurs Französisch der Oberstufe der Höheren Berufsfachschule für Wirtschaft und Verwaltung unter Begleitung von Herrn Kemendi am Dienstag, 27.11.2018 in das Aachener Apollo Kino gefahren. 

 20181129 Differenzierungskurs Französisch zu Besuch in Aachen im Rahmen der Cinéfête

Ziel des Ausflugs war es, die sieben Schüler und Schülerinnen des Differenzierungskurses Französisch durch das Medium Film noch stärker für die französische Sprache zu begeistern und ihnen im Zuge der Filmrezeption ebenfalls zu demonstrieren, dass das Medium Film für den Spracherwerb als äußerst nützlich angesehen werden kann, da es mehrere Kompetenzen (unter anderem das Hörsehverstehen sowie Leseverstehen) gleichzeitig schult. 

Die Schüler und Schülerinnen stimmten im Vorfeld für den Film „Voll verschleiert“ (französisch: „Cherchez la femme“) ab, welcher, wie sich beim gemeinsamen Crêpesessen im Anschluss an den Kinobesuch herausstellen sollte, die Erwartungen erfüllen konnte. 

Es lässt sich resümieren, dass der Differenzierungskurs Französisch seine Heimreise hieran anschließend sichtlich kulturell und kulinarisch gestärkt und mit Sicherheit auch mit neu gewonnener Motivation angetreten ist. 

In diesem Sinne: À la prochaine ! (deutsch: Bis zum nächsten Mal!) 

Text: Emin Kemendi 

Bild: Emin Kemendi

Alle Berichte des Schuljahres 2016/17

Alle Berichte des Schuljahres 2015/16