Copyright 2019 - © Berufskolleg Eifel in Kall, Jochen Engels

Zum 5. Mal öffnete das Berufskolleg Eifel in Kall am 23. November 2019 seine Türen und stellte sich künftigen Schülern vor. In zahlreichen Workshops konnten Interessierte einen ersten Einblick in unterschiedliche Berufe aus den Bereichen Ernährungs- und Versorgungsmanagement, Gesundheitsmanagement und Wirtschaft, Verwaltung und Tourismus bekommen. Seien es Serienbriefe und Excel-Abfragen bei den Kaufleuten für Büromanagement, Flechtfrisuren und Make-Up Tipps bei den Friseuren, Hinweise zum eigenen Sparbuch durch die angehenden Bankkaufleute oder die richtige Zahnpflege sowie Hinweise zum richtigen Anlegen von Verbänden bei den (Zahn-)Medizinischen Fachangestellten… die Vielfalt der beruflichen Fertigkeiten machte allen sichtbar Spaß.

Aktionstag

Aktionstag

Besonders die Achtklässler der weiterführenden Schulen aus der Region, die im Rahmen der Berufsfelderkundung von Schülern des Berufskollegs Eifel durch die Schule geführt wurden, waren sichtlich beeindruckt, was Lernen am Berufskolleg beinhaltet.

Aktionstag

Aktionstag

Bei den Restaurantfachleuten und Köchen konnte man mittels eines Quizspiels einen Einblick in die Welt der Tischkultur gewinnen. Gleich nebenan konnten die Besucher, nachdem sie sich professionell die Hände desinfiziert hatten, einen Wrap unter Anleitung wickeln oder einen Cocktail ohne Alkohol mixen. Angesichts der Vielzahl der Angebote fiel die Auswahl nicht leicht. „Da könnte man glatt den ganzen Tag bleiben“, sagte eine Schülerin, die gerade kennenlernte, wie man ein Regal im Warenverkaufskunderaum professionell einräumt.

Aktionstag

Neben den Berufen stellten sich auch die vollzeitschulischen Bildungsgänge der Schule vor, wie die Berufsfachschulen Wirtschaft- und Verwaltung oder Ernährung und Hauswirtschaft, das Wirtschaftsgymnasium oder die Fachschule für Tourismus. Hier konnte man bei kleinen Unterrichtssequenzen Einblicke gewinnen.

Zudem entwickelt sich der Aktionstag immer mehr zu einer Ausbildungsbörse. 41 Unternehmen aus der Region stellten sich potentiellen Bewerbern vor und versuchten, sie für sich zu gewinnen und über Einstiegs- und Karrierechancen zu informieren. Schülerinnen des Berufskollegs Eifel hatten sich vorab schon bei einigen Unternehmen zum Speeddating angemeldet. In 15 Minuten konnten sie die Firmenvertreter von sich überzeugen und ihre Bewerbungsunterlagen überprüfen lassen.

Aktionstag

Das Konzept, aus dem Tag der Offenen Tür einen Tag rund um Bewerbung und Berufsausbildung zu machen, hat sich bewährt.

Wir freuen uns, unsere neuen Schüler am 01.02.2020 zu unserem Beratungs- und Anmeldetag begrüßen zu dürfen!

Text: Bernadette Scheurer

Fotos: Michael Kruhöffer

Alle Berichte des Schuljahres 2018/19

Alle Berichte des Schuljahres 2017/18

Alle Berichte des Schuljahres 2016/17