Copyright 2017 - © Berufskolleg Eifel in Kall, Jochen Engels

Die Friseurfachklassen haben in diesem Schuljahr am medienpädagogischen Projekt des Kölner Stadtanzeigers und der Kölnischen Rundschau „Zeitung in der Schule“ (ZISCH) teilgenommen.

 

20170505 FR3

Jeden Morgen wurde eine Ausgabe der Kölner Rundschau - und in bestimmten Projektphasen zum Vergleich zusätzlich auch eine Ausgabe des Kölner Stadtanzeigers - im Klassensatz in das Berufskolleg Eifel geliefert. So konnten die Berufsschülerinnen und -schüler für eine seriöse und namhafte Tageszeitung lesen. Durch die individuelle und die intensive Auseinandersetzung mit aktuellen internationalen, nationalen und lokalen Nachrichten einerseits und Unterhaltung mit Rätzeln und Werbung und Kleinanzeigen andererseits, konnten die Lernenden ihr Allgemeinwissen sowie ihre Lesekompetenz erweitern. Woher stammen die Informationen? Wann werden diese zu einer Nachricht? Wer steckt eigentlich dahinter? Welche Intension hat die Nachricht? Was sind Face-news? Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigten sich die SchülerInnen im Projekt und konnten so ihre Medienkompetenz enorm erweitern und wertvolle Kenntnisse für einen angemessenen Umgang mit Medien sammeln. Oft gab das Lesen der Zeitung Anlass

Zu Diskussionen über aktuelle Themen. Mit dem Wochenende ist „Zisch“ zu Ende gegangen. Das Projekt war eine Bereicherung für den Unterricht und dabei viel Spaß gemacht:

20170505 FR1

20170707 FR2

Wer möchte, kann sich schon jetzt für den nächsten Durchgang im kommenden Schuljahr, vom 25. September 2017 bis 6. Juli 2018, anmelden: zisch.info.

Text/Fotos: Thea Middelkoop-Kempen

Alle Berichte des Schuljahres 2016/17

Alle Berichte des Schuljahres 2015/16